IGS-Industrielle Gefahrenmeldesysteme GmbH

Technology for life safety and security

Brandmelderzentrale Novar Serie IQ8Control C

Die IQ8Control C als leistungsfähige Brandmelderzentrale zur Objektüberwachung von kleinen bis mittleren Objekten, ermöglicht gleichzeitige Detektion, Steuerung und Alarmierung sowohl auf dem Analogring als auch auf Stichabgängen. In der multifunktionalen IQ8Control C kann der Betrieb esserbus ® oder esserbus ® - PLus über eine Steckbrücke auf dem Zentralennetzteil frei gewählt werden. Für den jeweiligen Ringleitungsbetrieb wird lediglich das/die entsprechende/n Analogringmodul/e eingesetzt.

Die Brandmelderzentralen IQ8Control sind im essernet ® vollständig kompatibel mit Zentralen der Generation 8000. Mikromodule der Generation 8000 sind auch in der IQ8Control einsetzbar. Gehäuseform und -farbe entsprechen der Generation 8000. Die IQ8Control kann ausschließlich mit der Programmiersoftware tools 8000 (Art.-Nr. 789861) und dem Feldbusinterface (Art.-Nr. 789862.10) oder direkt via USB programmiert werden.

In Kombination mit den FSA-Kopplern 808619 oder 808619.10 kann die BMZ zur Ansteuerung von Feststellanlagen gemäß den Anforderungen des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) verwendet werden.

Technische Daten:
Nennspannung 230 VAC
Nennfrequenz 50 ... 60 Hz
Nennstrom 0.35 A (Standard); 0,7 A (esserbus PLus)
Ruhestrom ca. 215 mA (Grundausbau ohne Bedienteil)
230 mA (Grundausbau mit Bedienteil)
Strom für ext. Verbraucher 2 A
Akkukapazität 2 x 12 Ah, 2 x 24 Ah im Erweiterungsgehäuse
Umgebungstemperatur -5 °C ... 45 °C
Lagertemperatur -5 °C ... 50 °C
Schutzart IP 30
Gehäuse ABS, 10% glasfaserverstärkt, V - 0
Farbe blau, ähnlich Pantone 546
Gewicht ca. 6.5 kg
Abmessungen B: 450 mm H: 320 mm T: 185 mm
CE-Zertifikat 0786-CPD-20827


Brandmelde-Computer IQ8Control C

Brandmelde-Computer IQ8Control C

Grundausbau. Die gewünschte Bedienteilfront muss separat bestellt werden. Lieferumfang: Gehäuse mit Standardrückwand und Frontrahmen für Bedienteilfronten, Interfaceboard, Netzteilmodul, Systemsoftware.


Brandmelde-Computer IQ8Control C Einbau 19"

Brandmelde-Computer IQ8Control C Einbau 19"

Grundausbau 19"-Ausführung (7 HE) für Standschrankeinbau. Die gewünschte Bedienteilfront muß separat bestellt werden. Lieferumfang: BMZ 808003 IQ8Control C, inkl. 19"-Einbaurahmen und Flachkabel für 19" Einbau 750707.


Bedienteilfronten IQ8Control C

Alle Bedienteilfronten sind auch mit anderen Landesspezifikationen lieferbar. Technische Funktionen können jedoch von nationalen bzw. lokalen Anforderungen abweichen.

Folgende Sprach- / Ländervarianten sind verfügbar:

  • Deutschland
  • England
  • Italien
  • Portugal
  • Polen
  • Spanien
  • Österreich
  • Niederlande
  • Tschechien
  • Russland
  • Ungarn
  • Dänemark
  • Schweden
  • Kroatien
  • Frankreich
  • Slowakei
  • Schweiz (französisch)
  • Rumänien
  • Slowenien
  • Türkei
  • Griechenland
  • Belgien (flämisch)
  • Belgien (wallonisch)
  • Arabisch / englisch

Bedienteilfront, deutsch

Bedienteilfront, deutsch

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 45 mA

Bedienteilfront mit GEA 64, deutsch

Bedienteilfront mit GEA 64, deutsch

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 50 mA
  • Stromaufnahme GEA je angesteuerte LED 1,5 mA

Bedienteilfront mit Drucker, deutsch

Bedienteilfront mit Drucker, deutsch

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 45 mA

Bedienteilfront mit 1/4 VGA-Display, deutsch

Bedienteilfront mit 1/4 VGA-Display, deutsch

Mit der Programmiersoftware kann ein zweizeiliger Zusatztext programmiert werden. Eine Ferndiagnose ist nicht möglich, wenn ein zweizeiliger Zusatztext programmiert ist.

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 170 mA
  • Auflösung 320 x 240 Pixel

Bedienteilfront 1/4 VGA-Display und GEA 64, deutsch

Bedienteilfront 1/4 VGA-Display und GEA 64, deutsch

Mit der Programmiersoftware kann ein zweizeiliger Zusatztext programmiert werden. Eine Ferndiagnose ist nicht möglich, wenn ein zweizeiliger Zusatztext programmiert ist.

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 170 mA
  • Stromaufnahme GEA je angesteuerte LED 1,5 mA
  • Auflösung 320 x 240 Pixel

Bedienteilfront 1/4 VGA-Display & Drucker, deutsch

Bedienteilfront 1/4 VGA-Display & Drucker, deutsch

Mit der Programmiersoftware kann ein zweizeiliger Zusatztext programmiert werden. Eine Ferndiagnose ist nicht möglich, wenn ein zweizeiliger Zusatztext programmiert ist.

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 170 mA
  • Stromaufnahme Drucker: 45 mA
  • Auflösung 320 x 240 Pixel

GEA - Front für 192 Meldergruppen

786000

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 5 mA
  • Stromaufnahme je angesteuerte LED 1,5 mA

Neutrale Wechselfront für IQ8Control C/M

Neutrale Wechselfront für IQ8Control C/M


Einbausatz 19" für GEA 192 Meldergruppen

Einbausatz 19" für GEA 192 Meldergruppen

7 HE für Standschrankeinbau. Lieferumfang: Montagerahmen 772445, GEA-Front für 192 Meldergruppen 786000, inkl. Einlegefolien mit
länderspezifischen Versionen.

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 5 mA
  • Stromaufnahme je angesteuerte LED 1,5 mA

Bedienteilfront IQ8Control C/M mit FBA - CH, deutsch

Bedienteilfront IQ8Control C/M mit FBA - CH, deutsch

Mit integriertem schweizer Feuerwehrbedien- und Anzeigefeld (FBA) mit deutscher Beschriftung. Alternativ nur mit italienisch oder französischer Beschriftung lieferbar.


Erweiterungsgehäuse für Akkus

Erweiterungsgehäuse für Akkus

Erweiterungsgehäuse für zusätzliche Akkus. Lieferumfang: Gehäuse komplett mit Akkurückwand, Anschlusskabel für Akku, Stellplatz für zwei Akkus 12 V / 24 Ah, Neutralfront und Material zur Befestigung an das vorhandene Zentralengehäuse, AkkuAnschlusskabel, 800 mm.

Technische Daten:

  • Umgebungstemperatur -5 °C ... 45 °C
  • Lagertemperatur -10 °C ... 50 °C
  • Schutzart IP 30
  • Gehäuse ABS, 10% Glasfaser verstärkt, V - 0
  • Gewicht ca. 5 kg (ohne Akku)
  • Abmessungen B: 450 mm H: 320 mm T: 185 mm

Erweiterungsgehäuse für Akkus und GEA 192 MG

Erweiterungsgehäuse für Akkus und GEA 192 MG

Einsatz/Verwendung ist nicht möglich, wenn bereits eine Bedienteilfront mit Gruppenzelanzeige für 64 Gruppen eingesetzt wird. Akkus sind nicht enthalten und müssen separat bestellt werden. Der Einsatz einer GEA ist nur in Verbindung mit einer Bedienteilfront möglich. Lieferumfang: Gehäuse komplett mit Akkurückwand, Anschlusskabel für Akku, Stellplatz für zwei Akkus 12 V / 24 Ah, GEA - Front für 192 Meldergruppen, Material zur Befestigung an das vorhandene Zentralengehäuse.

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 5 mA
  • Stromaufnahme je angesteuerte LED 1,5 mA
  • Umgebungstemperatur -5 °C ... 45 °C
  • Schutzart IP 30
  • Gehäuse ABS, 10% Glasfaser verstärkt, V - 0
  • Farbe blau, ähnlich Pantone 546
  • Gewicht ca. 5.5 kg (ohne Akku)
  • Abmessungen B: 450 mm H: 320 mm T: 185 mm

Erweiterungsgehäuse für GEA 192 MG

Erweiterungsgehäuse für GEA 192 MG

Auf die Standardrückwand können zusätzliche Baugruppen wie z.B. esserbus ® -Koppler montiert werden. Einsatz/Verwendung ist nicht möglich, wenn bereits eine Bedienteilfront mit Gruppenzelanzeige für 64 Gruppen eingesetzt wird. Der Einsatz einer GEA ist nur in Verbindung mit einer Bedienteilfront möglich. Lieferumfang: Gehäuse komplett mit Standardrückwand, GEA - Front für 192 Meldergruppen, Material zur
Befestigung an das vorhandene Zentralengehäuse.

Technische Daten:
Ruhestrom ca. 5 mA
Stromaufnahme je angesteuerte LED 1,5 mA
Umgebungstemperatur -5 °C ... 45 °C
Schutzart IP 30
Gehäuse ABS, 10% Glasfaser verstärkt, V - 0
Farbe blau, ähnlich Pantone 546
Gewicht ca. 5 kg
Abmessungen B: 450 mm H: 320 mm T: 185 mm


Paket 1 für Brandmelde-Computer IQ8Control C

Paket 1 für Brandmelde-Computer IQ8Control C

Mit einem Mikromodulsteckplatz, VdS- und Feuerwehroption. Aufnahme für max. 2 Akkus 12V / 12 Ah. Die Bedienteilfront muss gesondert bestellt werden, ist aber im Preis enthalten. Lieferumfang: Zentrale im Gehäuse ohne Front, Bedienteilfront, Peripheriemodul.


Paket 2 für Brandmelde-Computer IQ8Control C

Paket 2 für Brandmelde-Computer IQ8Control C

Mit einem Mikromodulsteckplatz, GEA (64-Gruppen), VdS- und Feuerwehroption. Aufnahme für max. 2 Akkus 12V / 12 Ah. Die Bedienteilfront muss gesondert bestellt werden, ist aber im Preis enthalten. Lieferumfang: Zentrale im Gehäuse ohne Front, Bedienteilfront, Peripheriemodul.


Paket 3 für Brandmelde-Computer IQ8Control C

Paket 3 für Brandmelde-Computer IQ8Control C

Mit zweitem Mikromodulsteckplatz, VdS- und Feuerwehroption. Aufnahme für max. 2 Akkus 12V / 12 Ah. Die Bedienteilfront muss gesondert bestellt werden, ist aber im Preis enthalten. Lieferumfang: Zentrale im Gehäuse ohne Front, Bedienteilfront, Peripheriemodul mit einem zweiten Mikromodulsteckplatz.


Paket 4 für Brandmelde-Computer IQ8Control C

Paket 4 für Brandmelde-Computer IQ8Control C

Mit zweitem Mikromodulsteckplatz, GEA (64 Gruppen), VdS- und Feuerwehroption. Aufnahme für max. 2 Akkus 12V / 12 Ah. Die Bedienteilfront muss gesondert bestellt werden, ist aber im Preis enthalten. Lieferumfang: Zentrale im Gehäuse ohne Front, Bedienteilfront, Peripheriemodul mit einem zweiten Mikromodulsteckplatz.


Paket 5 für Brandmelde-Computer IQ8Control C

Paket 5 für Brandmelde-Computer IQ8Control C

Mit zweitem Mikromodulsteckplatz, Einbaudrucker, VdS- und Feuerwehroption. Aufnahme für max. 2 Akkus 12V / 12 Ah. Die Bedienteilfront muss gesondert bestellt werden, ist aber im Preis enthalten. Lieferumfang: Zentrale im Gehäuse ohne Front, Bedienteilfront, Peripheriemodul mit einem zweiten Mikromodulsteckplatz.


Peripheriemodul

Peripheriemodul

Das Peripheriemodul enthält ein Feuerwehrbedienfeldinterface sowie ein ÜE-Interface und drei frei programmierbare, wahlweise überwachte oder bis 24V DC potentialfreie, Sammelrelais. Das Peripheriemodul kann ausschließlich auf dem Systemstecker 1 des Interfaceboards der Zentrale verwendet werden.

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 15 mA

Peripheriemodul mit einem zusätzl. Mikromodulsteckplatz

772777

Peripheriemodul wie vor, jedoch mit einem zusätzlichen Steckplatz für Mikromodule. Das Peripheriemodul kann ausschliesslich auf dem Systemstecker 1 des Interfaceboards der Zentrale verwendet werden.

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 15 mA (ohne Mikromodul)

Erweiterungsmodul mit einem zusätzl. Mikromodulsteckplatz

Erweiterungsmodul mit einem zusätzl. Mikromodulsteckplatz

Das Erweiterungsmodul wird auf das Interfaceboard der Zentrale gesteckt. Das Erweiterungsmodul kann ausschliesslich auf den Systemstecker 1 des Interfaceboards der Zentrale verwendet werden.

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 5 mA (ohne Mikromodul)

Bausatz Drucker mit Aufwickelvorrichtung f. IQ8Control C

Bausatz Drucker mit Aufwickelvorrichtung f. IQ8Control C

Druckwerk mit feststehendem Druckkopf und einer Zeichenbreite von 40 Zeichen. Bei einem nachträglichen Einbau des Druckers in die IQ8Control C muss die Akkutasche inkl. Ringkerntrafo gegen den Einbaurahmen ausgetauscht werden. Akkus und Ringkerntrafo müssen in das zusätzliche Erweiterungsgehäuse 789300 oder 789301 eingebaut werden. Lieferumfang: Einbaurahmen komplett mit Art.-Nr. 736234 Klartext-Thermodrucker inkl. Aufwickelvorrichtung und Papierende-Erkennung.


Erweiterungsgehäuse

Erweiterungsgehäuse

Auf die Standardrückwand können zusätzliche Baugruppen wie z.B. esserbus ® -Koppler montiert werden. Lieferumfang: Gehäuse komplett mit Standardrückwand, Neutralfront und Material zur Befestigung an das vorhandene Zentralengehäuse.

Technische Daten:

  • Umgebungstemperatur -5 °C ... 45 °C
  • Lagertemperatur -10 °C ... 50 °C
  • Schutzart IP 30
  • Gehäuse ABS, 10% Glasfaser verstärkt, V - 0
  • Farbe grau, ähnlich Pantone 538
  • Gewicht ca. 5 kg
  • Abmessungen B: 450 mm H: 320 mm T: 185 mm

Montagerahmen 19" IQ8Control C

772445

Lieferumfang: Rahmen inkl. Montagematerial und 1,20 m Flachbandkabel


Zwischenverteilergehäuse für IQ8Control C

Zwischenverteilergehäuse für IQ8Control C

Das Zwischenverteilergehäuse (Art.-Nr. 789310) ermöglicht für den Erstanschluss der Brandmelderzentrale IQ8Control C/M die Verwendung spezieller Anschlusskabel.

Leistungsmerkmale:

  • Einsatz von MIC-Brandmeldekabeln (Mineral insulated cable)
  • Einführungen / Anschlüsse für bis zu zehn Anschlusskabel
  • Wandausgleichelemente zur Anpassung an unebene Montageflächen
  • Einfache Installation

Technische Daten:

  • Umgebungstemperatur -5 °C ... 45 °C
  • Lagertemperatur -10 °C ... 50 °C
  • Schutzart IP 31
  • Farbe ähnlich Pantone 538, lichtgrau
  • Gewicht ca. 1.1 kg
  • Abmessungen B: 450 mm H: 320 mm T: 35 mm

Bausatz DCF77 Funkuhr-Modul für IQ8Control

Bausatz DCF77 Funkuhr-Modul für IQ8Control

Der Bausatz DCF77 ermöglicht den Funkempfang des DCF77-Zeitsignals (MEZ bzw. MESZ Uhrzeit). Das DCF77-Zeitsignal wird von einem zentralen Sendepunkt in Frankfurt/Main bzw. Mainflingen gesendet und kann in einem Umkreis von ca. 2.000 km empfangen werden. Durch den Anschluss des Bausatzes DCF77 an das Brandmeldesystem IQ8Control / FlexES control wird die Systemzeit automatisch auf das Zeitsignal des DCF77 eingestellt. Das gilt für einzelne (Stand-alone), wie auch für über das essernet ® vernetzte Brandmelderzentralen.

In einer Brandmelderzentrale (BMZ) bzw. in einem essernet ® -Netzwerk darf max. ein Bausatz DCF77 als Zeitgeber eingesetzt werden.


Analogring-Modul

Analogring-Modul

1-fach Ringlinien-Modul für max. 127 Prozeßanalogmelder Serie 9200 und IQ8Quad unterteilbar in 127 Gruppen.

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 25 mA

Analogring-Modul esserbus ® - PLus

Analogring-Modul esserbus ® - PLus

1-fach Ringlinien-Modul für max. 127 Busteilnehmer. Prozeßanalogmelder Serie 9200 und IQ8Quad bzw. esserbus ® - Koppler mit Art.-Nr. 80XXXX oder adressierbare Warntongeber und Signalsockel esserbus ® - PLus.

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 25 mA

ÜE-Ansteuer-Modul

ÜE-Ansteuer-Modul

1-fach Interface-Modul für Übertragungseinrichtung (ÜE), zur Ansteuerung und Verarbeitung der Rückmelde- und Quittiersignale für Übertragungseinrichtungen, programmierbare ÜE-Ansteuerung dauernd oder gepulst.

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 15 mA

RS 232/TTY-Modul

RS 232/TTY-Modul

Serielles Interface-Modul wahlweise mit RS 232 oder TTY Format, zum Betrieb von externen Geräten z.B. externe Drucker, Drucker, Modem für Ferndiagnose.

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 35 mA (RS 232), 55 mA (TTY)

4-Relais-Modul

4-Relais-Modul

4-fach Relais-Modul mit frei programmierbaren Ausgangsfunktionen jeweils als Öffner- oder Schließerkontakt (nicht überwacht) für potentialfreie Ansteuerung.

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 10 mA
  • Kontaktbelastung Relais max. 30 V DC / 1 A

3-Relais-Modul

3-Relais-Modul

3-fach Relais-Modul mit programmierbaren Ausgangsfunktionen wahlweise als Öffner- oder Schließerkontakt, 3 x bistabil "überwachte" Relaisausgänge.

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 5 mA
  • Kontaktbelastung Relais max. 30 V DC / 1 A

3-Relais SaS-Modul

3-Relais SaS-Modul

3-fach Relais-Modul mit fest vorgegebenen Funktionen wie z.B. Sammelstörung, 2 x bistabil "überwachte" Relaisausgänge frei programmierbar.

Technische Daten:

  • Ruhestrom ca. 15 mA
  • Kontaktbelastung Relais max. 30 V DC / 1 A

Suchen

Alle Darstellungen, Abbildungen und Texte (c) 2017 by IGS-GmbH, D-58135 Hagen Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss


Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr erfahren