IGS-Industrielle Gefahrenmeldesysteme GmbH

Technology for life safety and security

Störmeldetechnik

Störmeldezentrale STM 106 für Verteilereinbau

Störmeldezentrale STM 106 für Verteilereinbau

Störmeldezentrale zum Einbau in Verteilerschränken als Komplettsystem für 6 Störmeldungen. Meldesignalspannung 230V AC , optional 12V DC Neu-Erstwertmeldung nach DIN 19235.4.1.2.1-3.1. Meldekontakt als Öffner oder Schließer programmierbar, Anschluss vom Sammeltableau (PTS1) möglich. Mikroprozessorgesteuert mit Datenerhalt bei Spannungsausfall im EE-Prom, potentialfreier Kontakt zum Anschluss eines Wählgeräts


Störmeldezentrale STM 1016S

Störmeldezentrale STM 1016S

Die Störmeldezentrale STM 1016S ist ein Komplettsystem zur akustischen und optischen Anzeige von bis zu 16 Störmeldungen.

Nach Auftreten eines Störmeldesignals leuchtet die entsprechende LED-Anzeige auf und das Signal wird gespeichert, gleichzeitig werden der eingebaute Summer und das Sammelrelais aktiviert. Die Summeraktivierung und das Speichersignal können mit zwei getrennten Tasten gelöscht werden, das Sammelrelais bleibt solange aktiv, wie eine Meldung ansteht.

Leistungsmerkmale:

  • LED-Anzeige für jede Meldergruppe
  • Eingänge optoentkoppelt
  • eingebauter Summer
  • eingebautes Sammelrelais
  • umschaltbare Rune- / Arbeitsstromansteuerung
  • umschaltbare Summer- Erst- / Neuwertmeldung
  • beschriftbar durch herausnehmbare Beschriftungseinlagen
  • Versorgungsspannung 230V AC
  • Abmessungen 213 x 180 x 80mm (BxHxT)
  • Gewicht ca. 1250g
  • auch in 19"-Technik lieferbar

Modulares Störmeldesystem STM 1104

Störmeldesystem SMT 1104

Das Störmeldesystem 1104 besteht aus vier Grundelementen, die je nach Zentralentyp mehrfach enthalten sind. Neben der Anschlusstechnik und der Zentralkarte werden je nach Ausbau Linienkarten für jeweils vier Störmeldungen und / oder Relaiskarten mit jeweils sechs Ausgangsrelais eingesetzt. Alle Anschlusstechniken werden über ein Buskabel miteinander verbunden, damit ist das System 1104 sehr flexibel aufgebaut.

Das Störmeldesystem 1104 ist in folgenden Gehäuseversionen verfügbar:

  • maximal 2 Linienkarten je vier Meldungen und 2 Relaiskarten je sechs Ausgangsrelais
  • maximal 5 Linienkarten je vier Meldungen und 4 Relaiskarten je sechs Ausgangsrelais
  • maximal 8 Linienkarten je vier Meldungen und 6 Relaiskarten je sechs Ausgangsrelais
  • maximal 14 Linienkarten je vier Meldungen und 10 Relaiskarten je sechs Ausgangsrelais

Im Lieferumfang jedes Systems ist enthalten:

  • Alugehäuse
  • Netz- und Ladegerät 230V AC / 12V DC
  • Notstromakku 12V 2,1Ah
  • Alle Anschlusstechniken für den jeweiligen Maximalausbau
  • Zentralkarte
  • Eine Meldergruppenkarte mit vier Gruppen

Störmeldemodul MT 15 A3

Störmeldemodul MT 15A3

Das Betriebs- und Störmeldemodul MT15 A3 ist für die einfache Realisierung von Betriebs- und Störmeldetableaus entwickelt worden. Lampentest und Summersteuerung sind auf dem Modul kombiniert, hierdurch entfallen aufwendige und kostenspielige Einzel- und Sonderlösungen.

Mit einem Modul können Anzeigetableaus für 15 Betriebs- oder Störungsmeldungen aufgebaut werden. Für Tableaus mit mehr als 15 Informationen werden einfach mehrere Module zusammen geschaltet, bis zu 150 Meldungen sind auf diese Art realisierbar. Für Betriebsmeldungen kann durch Auftrennen einer Verbindung die Ansteuerung des Summers und des Sammelrelais unterbunden werden.

Technische Daten:

  • Versorgungsspannung MT 15 A3 / 12: 12V DC
  • Versorgungsspannung MT 15 A3 / 24: 24V DC
  • Eingangspegel wie Versorgungsspannung, max. 36V DC
  • Einschaltdauer 100%
  • Anzeigeelemente LED 5mm für Sammelanzeige
  • Anschlussklemmen als Schraubklemmen 2,5mm²
  • Abmessungen 142 x 90 x 40mm (BxHxT)
  • Gewicht ca. 220g

Störmeldemodul MT 8

Störmeldemodul MT 8

Dieses Störmeldemodul arbeitet sinngemäß wie das MT 15, verfügt jedoch über einen eigenen Mikroprozessor zur Realisierung zusätzlicher Funktionen.

Technische Daten:

  • Acht Meldergruppeneingänge, optoentkoppelt
  • Ausgänge über PTC-Widerstände geschützt
  • Störmeldeeingänge für jeden Eingang getrennt einstellbar als Öffner oder Schließer
  • Haupt- oder Erweiterungsmodul über Dippschalter wählbar
  • Maximal bis zu 10 Module verschaltbar, das entspricht 80 Meldergruppen
  • Für 12V DC oder 24V DC lieferbar
  • Montage auf Tragschiene 35mm oder mit Flansch

Störmeldesammeltableau STM-1

Störmeldesammeltableau STM-1

Soll nur eine Störung signalisiert werden, kommt unser Sammeltableau STM-1 zum Einsatz. Die Ansteuerung erfolgt mit 12 oder 24 V DC. Eine LED signalisiert die Störung optisch , ein Summer akustisch. Zum Abschalten des Summers Taste Summer aus betätigen. Das STM1 kann in eine handelsübliche Schalterdose eingesetzt werden. In der Ansicht sehen Sie eine Kombination mit Alufrontplatte und Busch - Jäger Rahmen. Andere Ausführungen sind auf Anfrage lieferbar.


Störmeldeanzeigetableau PT-12

Störmeldeanzeigetableau PT-12

Das PT-12 wurde für die Anzeige von bis zu 12 Meldungen entwickelt. Die Ansteuerung erfolgt mit 12 oder 24 V DC. Lampentest, Summer und Summer aus sind eingebaut. Auswechselbare Beschriftungsstreifen sind hinter Plexiglasfenster geschützt.

Suchen

Alle Darstellungen, Abbildungen und Texte (c) 2017 by IGS-GmbH, D-58135 Hagen Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss


Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr erfahren