IGS-Industrielle Gefahrenmeldesysteme GmbH

Technology for life safety and security

Alarmempfangseinrichtung comXline AE

Alarmempfangseinrichtung comXline AE

Alarmempfangseinrichtung comXline AE

Die Alarmempfangseinrichtung dient zur Entgegennahme von Gefahrenmeldungen (Einbruch, Überfall, Feuer, Scharf-/Unscharfmeldungen usw.) sowie technischen Meldungen (Betriebszustände, Grenzwerte, Störungen). Durch den modularen Aufbau der comXline AE sind Anbindungen an die Kommunikationswege ISDN (HDLC, X.31, V.110, 1200 Baud, 10 Baud), IP und Funk (GSM) sowie an den Leitstellenrechner über die serielle Schnittstelle (S4) gemäß der VdS-Richtlinie 2465 möglich. Darüber hinaus stellt die comXline AE alle anderen nach VdS 2466 geforderten Zusatzfunktionen wie Schicht 1-Überwachung (LOK), Sabotage / Blockadefreischaltung, direkte LED-Anzeigen und Notstromversorgung gem. VdS zur Verfügung. Die Anforderungen der DIN EN 50136 werden ebenfalls erfüllt.

Alle Meldungen werden in einem batteriegepufferten Speicherbereich der comXline AE abgelegt und sind vom Bediener jederzeit abrufbar. Bei Bedarf kann die Alarmempfangseinrichtung alle gespeicherten Meldungen über den eingebauten Drucker ausgeben. Alternativ ist der Anschluss eines externen Druckers über eine Centronics- oder eine serielle Druckerschnittstelle möglich.

Das eingebaute Bedienteil mit 20 Tasten und beleuchtetem LC-Display ermöglicht den Notbetrieb bei Ausfall des Leitstellenrechners oder des lokalen Netzwerkes.

Bei Ausfall der 230 V-Netzversorgung übernimmt ein eingebauter Notstromakku die Versorgung der Alarmempfangseinrichtung für mindestens 30 h. Die comXline AE mit eingebautem Bedienteil kann eigenständig ohne einen nachgeschalteten Bedienrechner als Alarmempfangseinrichtung eingesetzt werden.

Die Parametrierungssoftware compas AE ermöglicht die komfortable Verwaltung von Routine-Teilnehmern der Alarmempfangseinrichtung comXline AE.

Produktmerkmale:

  • modularer Aufbau in 19" Technik
  • eigenständig als Alarmempfangseinrichtung betreibbar
  • Bedienteil mit Tastatur und 4x20-stelligem LC-Display
  • Meldungsspeicher für 5000 bis 10000 Meldungen (abhängig vom Telegramminhalt z.B. mit oder ohne Hersteller-ID)
  • unter Einhaltung der VdS-Vorschrift 2466 / 2471 Routineüberwachung von 382 Teilnehmern möglich
  • 40-stelliger Klartext für Teilnehmer mit Routineüberwachung über Tastatur / PC-Software "compas AE" möglich
  • Fernabfrage- und Fernschaltbetrieb
  • mehrsprachige Menüführung am Bedienteil
  • Energieversorgung VdS-gemäß 30 h (Notstromversorgung) Akku = 12V / 12Ah
  • 4 Steckplätze für Kommunikationsmodule (VdS S3-Schnittstelle zu den verschiedenen Netzen)
  • Einbaudrucker (24 Zeichen / Zeile) mit Aufwickelvorrichtung
  • 1 parametrierbare externe I/O-Schnittstelle
  • 2 serielle Schnittstellen
  • Protokoll 2465 (VdS-S4-Schnittstelle zu einer BE)
  • ASCII-Textausgabe
  • 1 parallele Centronics-Schnittstelle zum Anschluss des Einbaudruckers oder zur freien Verfügung nach außen geführt
  • 1 Schnittstelle für den Anschluss von FKZ-AE (GSM)
  • 1 Schnittstelle für Sprecheinrichtung zur Entgegennahme von Aufzugsnotrufen gemäß EN 81-1/2
  • Firmware der Kommunikationsmodule flashbar, dadurch kein EPROM-Tausch notwendig
  • Abmessungen 19"-Baugruppenträger (3HE)
Weitergehende Informationen zur Empfangseinrichtung Telenot comXline AE anfordern

Kommunikationsmodul CXL-ISDN

Kommunikationsmodul CXL-ISDN

Kommunikationsmodul CXL-ISDN zum Einbau in die Alarmempfangseinrichtung comXline AE.

Meldungsübertragung:

  • B-Kanal
    • VdS-Protokoll 2465 "HDLC" (gemäß VdS 2471 A6)
    • 1200 Baud (gemäß VdS 2471 A4)
    • 10 Baud TELIM / TELENOT-Protokoll
    • V.110 von / zu GSM-Teilnehmern
  • D-Kanal (gemäß VdS 2471 A6/A7)
    • 10 logische Kanäle mit X.31-Zugang zu X.25-Netz
    • bedarfsgesteuerte Verbindung SVC
    • stehende Verbindung SVC-P

Kommunikationsmodul CXL-IP

Kommunikationsmodul CXL-IP

Kommunikationsmodul CXL-IP zum Einbau in die Alarmempfangseinrichtung comXline AE. Geeingnet zum Anschluss an lokale oder öffentliche Datennetze (Intranet/Internet).

Meldungsübertragung:

  • TCP/IP (gemäß VdS 2471 A13)
  • 64 Verbindungen je Kommunikationsmodul
  • Vertraulichkeit der Übertragung durch Verschlüsselung (AES - 128 Bit-Algorithmus)

Funk-Kommunikationszusatz FKZ-AE (GSM) im Gehäusetyp S8

Funk-Kommunikationszusatz FKZ-AE (GSM)

Der Funk-Kommunikationszusatz ist zum Anschluss an die Alarmempfangseinrichtung comXline AE und ÜZ 7500 konzipiert. Er beinhaltet das erforderliche Kommunikationsmodul, das GSM-Funkmodul sowie eine VdS-anerkannte Notstromversorgung (für Akku12 V/7,2 Ah). Die Module, Stromversorgung und GSM-Netzverfügbarkeit werden permanent durch das Kommunikationsmodul überwacht.

Produktmerkmale:

  • Abmessungen (B310xH275xT110) mm
  • Farbe RAL 9016 verkehrsweiß
  • Versorgungsspannung 230 V AC

Lieferumfang:

  • Kommunikationsmodul CXL-GSM
  • Anschlussplatine
  • GSM-Funkmodul
  • Magnetfußantenne
  • Netzteil mit Notstromversorgung

Parametriersoftware compas AE

Parametrierungssoftware compas AE

Mit der Parametriersoftware compas AE werden die Routine-Teilnehmer der Alarmempfangseinrichtung comXline AE / ÜZ 7500 / 7525 verwaltet. Die Eingabe von Ident-Nummer, Routineabstand, Klartext, IP-Adressen und Schlüsselnummer werden somit möglich.

Lieferumfang:

  • Parametriersoftware
  • Null-Modem Kabel 9-polig Sub-D-Buchse / Buchse (Länge 3 m)

Sprecheinrichtung mit Durchsprechbaugruppe DSP 1

Sprecheinrichtung für Durchsprechbaugruppe DSP 1

Die Sprecheinrichtung wird benötigt für die Sprachverbindung beim Empfang von Alarmmeldungen von Aufzugsnotrufgeräten comline 2901AN, T 7008 D-AN / AN/1 an einer Alarmempfangseinrichtung comXline AE bzw. ÜZ 7500.


19"-Baugruppenträger mit Frontplatte

19"-Baugruppenträger mit Frontplatte

19"-Baugruppenträger mit Frontplatte zum Anbau der Sprecheinrichtung (inkl. werkseitige Montage bei gleichzeitiger Bestellung von comXline AE).


Kunststoff-Gehäuse für 19"-Baugruppenträger (3HE)

Kunststoff-Gehäuse für 19"-Baugruppenträger (3 HE)

Kunststoff-Gehäuse für 19"-Baugruppenträger (3HE).

Produktmerkmale:

  • Abmessungen (B535xH175xT300) mm
  • Farbe ähnlich RAL 7035 lichtgrau

Kunststoff-Gehäuse für 19"-Baugruppenträger (6HE)

Kunststoff-Gehäuse für 19"-Baugruppenträger (6HE)

Kunststoff-Gehäuse für 19"-Baugruppenträger (6HE).

Produktmerkmale:

  • Abmessungen (B535xH310xT300) mm
  • Farbe ähnlich RAL 7035 lichtgrau

Suchen

Alle Darstellungen, Abbildungen und Texte (c) 2017 by IGS-GmbH, D-58135 Hagen Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss


Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr erfahren