IGS-Industrielle Gefahrenmeldesysteme GmbH

Technology for life safety and security

Sprachalarmierung VARIODYN ® D1 - Leistungsverstärker

Leistungsverstärker 2XH250

Leistungsverstärker 2XH250

Verwendung: Die Leistungsverstärker verfügen über zwei unabhängige Verstärkerkanäle und sind kompatibel zum VARIODYN ® D1-System. Die Leistungsverstärker werden von den VARIODYN ® D1-Steuereinheiten DOM 4-8 oder DOM 4-24 gesteuert und überwacht.

NF-/Steuereingang: Die beiden NF-Eingänge und der Steuereingang werden mit dem Kabel (Artikel-Nr. 583491) an das VARIODYN ® D1-Modul DOM angeschlossen.

100 V-Ausgänge: An der Steckleiste „OUTPUT 100V“ stehen die symmetrischen erdfreien 100-V-Ausgänge zur Verfügung. Die 100-V-Ausgänge zweier Doppelverstärker werden mit dem Kabel (Artikel-Nr. 583477.21) an das VARIODYN ® D1-Modul DOM angeschlossen. Erreicht ein Kühlkörper eine kritische Temperatur, wird für diesen Kanal die Last per Relais abgekoppelt und nach Erreichen einer sicheren Temperatur wieder zugeschaltet.

Netzanschluss, Batterieanschluss: An der Rückseite des Verstärkers befindet sich ein Europa-Kaltgerätestecker für Netzanschluss sowie eine Netzsicherung. Ein Netzkabel wird mitgeliefert. Die Endstufe darf nur über eine dreiadrige Netzzuleitung mit Schutzleiter betrieben werden. Die 24 V DC Notstromversorgung wird an den hierfür vorgesehenen 2-poligen Stecker angeschlossen.

Leistungsmerkmale:

  • Leistungsverstärker, 2-Kanal, Klasse H, 100-V- Ausgänge
  • 24 V DC Notstromversorgung
  • Steuerung und Überwachung durch DOM
  • Integrierte elektronische Sicherung gegen thermische Überlastung und Kurzschluss am Ausgang
  • Temperaturgeregelte Lüfter
  • Anschlüsse:
    • Kombinierter NF-/Steuereingang
    • Zweikanaliger 100-V-Ausgang
    • Netzanschluss
    • 24 V DC Notstromeingang
  • Anzeigen:
    • POWER
    • SIGNAL
    • CLIP
    • ERROR
    • AC POWERDC POWER

Technische Daten:

  • Nennspannung 230 V AC
  • Nennfrequenz 50 ... 60 Hz (+10%/-5%)
  • Nennstrom 5.2 A
  • Leistungsaufnahme Stand-by ca. 0 VA (vom Netz getrennt)
  • Ausgangsleistung 2 x 250 W (sin)
  • Notstromversorgung 24 V DC
  • Technologie Klasse H
  • Übertragungsbereich 20 ... 22000 Hz
  • Eingangsimpedanz > 10 k: (symmetrisch)
  • Kanaltrennung > 75 dB
  • Klirrfaktor bei Nennpegel < 0.05 % @ 1 kHz
  • Umgebungstemperatur -5 °C ... 55 °C
  • Lagertemperatur -10 °C ... 55 °C
  • Rel. Luftfeuchte 40 ... 90 %
  • Farbe grau, ähnlich RAL 7016
  • Gewicht ca. 16 kg
  • Abmessungen B: 484 mm H: 88 mm T: 382 mm (2 HE, 19")

Leistungsverstärker 2XH500

Leistungsverstärker 2XH500

Leistungsverstärker wie vor, jedoch 2 x 500W.

Abweichende technische Daten:

  • Nennstrom 9.9 A
  • Ausgangsleistung 2 x 500 W (sin)
  • Gewicht ca. 17 kg

Leistungsverstärker 2XD250

Leistungsverstärker 2XD250

Verwendung: Die Leistungsverstärker verfügen über zwei unabhängige Verstärkerkanäle und sind kompatibel zum VARIODYN ® D1-System. Die Leistungsverstärker werden von den VARIODYN ® D1-Steuereinheiten DOM 4-8 oder DOM 4-24 gesteuert und überwacht.

NF-/Steuereingang: Die beiden NF-Eingänge und der Steuereingang werden mit dem Kabel (Artikel-Nr. 583491) an das VARIODYN ® D1-Modul DOM angeschlossen.

100 V-Ausgänge: An der Steckleiste „OUTPUT 100V“ stehen die symmetrischen erdfreien 100-V-Ausgänge zur Verfügung. Die 100-V-Ausgänge zweier Doppelverstärker werden mit dem Kabel (Artikel-Nr. 583477.21) an das VARIODYN ® D1-Modul DOM angeschlossen. Erreicht ein Kühlkörper eine kritische Temperatur, wird für diesen Kanal die Last per Relais abgekoppelt und nach Erreichen einer sicheren Temperatur wieder zugeschaltet.

Netzanschluss, Batterieanschluss: An der Rückseite des Verstärkers befindet sich ein Europa-Kaltgerätestecker für Netzanschluss sowie eine Netzsicherung. Ein Netzkabel wird mitgeliefert. Die Endstufe darf nur über eine dreiadrige Netzzuleitung mit Schutzleiter betrieben werden. Die 24 V DC Notstromversorgung wird an den hierfür vorgesehenen 2-poligen Stecker angeschlossen.

Leistungsmerkmale:

  • Zugelassen nach EN 54-16
  • Konform mit den Normen IEC BS EN 60268-3, 55013 und 55020
  • Klasse D Doppelverstärker mit hohem Wirkungsgrad
  • Selbstüberwachung und Selbsttest durch Mikrocontroller
  • Geschützt gegen Überlast und Kurzschluss
  • Geschützt gegen Überhitzung
  • Kühlung durch geregelten Lüfter
  • Überwachung durch VARIODYN ® D1 DOM
  • 24 V DC Notstromversorgung
  • Allgemeine Anzeigeelemente:
    • Netzspannung (grüne LED)
    • CPU-Status (grüne LED)
    • Sammelstörung (gelbe LED)
    • 24 V Notstromversorgung (gelbe LED)
  • Anzeigeelemente pro Verstärkerkanal:
    • Betrieb (grüne LED)
    • Zustand Verstärkerkanal (grüne LED)
    • Störung Verstärkerkanal (gelbe LED)
    • Clip-Anzeige (gelbe LED)

Technische Daten:

  • Nennspannung 230 V AC
  • Nennfrequenz 50 ... 60 Hz
  • Nennstrom 2.8 A
  • Ausgangsleistung 2 x 250 W (sin, @ 40 Ohm)
  • Technologie Klasse D
  • Übertragungsbereich 50 ... 22000 Hz
  • Eingangspegel 0 dBu
  • Eingangsimpedanz > 20 k: (symmetrisch)
  • Klirrfaktor bei Nennpegel < 0.3 % @ 1 kHz
  • > 80 % (bei max. Leistung)
  • Umgebungstemperatur -5 °C ... 55 °C
  • Lagertemperatur -10 °C ... 55 °C
  • Rel. Luftfeuchte < 93 % (ohne Betauung)
  • Gewicht ca. 16.5 g
  • Abmessungen B: 482 mm H: 89 mm T: 402 mm (2 HE, 19")

Leistungsverstärker 2XD400

Leistungsverstärker 2XD400

Leistungsverstärker wie vor, jedoch 2 x 400W.

Abweichende technische Daten:

  • Nennstrom 4.5 A
  • Ausgangsleistung 2 x 400 W (sin, @ 25 Ohm)
  • Technologie Klasse D
  • Gewicht ca. 19 g

Suchen

Alle Darstellungen, Abbildungen und Texte (c) 2017 by IGS-GmbH, D-58135 Hagen Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss


Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr erfahren