IGS-Industrielle Gefahrenmeldesysteme GmbH

Technology for life safety and security

Supportinformation zum Thema Reinigung von Lichtrufkomponenten

Die wichtigste Grundvoraussetzung für eine einwandfreie Hygiene ist der ausreichende Schutz vor Kontamination. Um die hohe Bedeutung der Hygiene sicherzustellen, wird für medizinisches Personal eine spezielle Ausbildung mit entsprechendem Hygiene-Fachkundenachweis der Klasse FK1, 2 oder 3 empfohlen bzw. ist sogar zwingend erforderlich. Die Anforderungen an die Hygiene sind normativ geregelt. Zusätzlich sind die entsprechenden Empfehlungen zur Einhaltung der Hygienevorschriften des Robert-Koch-Institutes (RKI) zu beachten.

Im täglichen Betrieb von Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen kann der Kontakt mit Krankheitserregern nicht ausgeschlossen werden.

Bitte lesen Sie die ausführlichen Informationen in der PDF-Datei.

Defekte Produkte und Rücksendung:

Wenn davon ausgegangen werden kann, dass defekte Produkte kontaminiert wurden, müssen diese vor der Rücksendung zur Reparatur gemäß der beiliegenden Anweisung gereinigt und desinfiziert werden.

Bedienungsanleitung Reinigungsinformationen für Rufanlagen und Komponenten

Suchen

Alle Darstellungen, Abbildungen und Texte (c) 2017 by IGS-GmbH, D-58135 Hagen Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss


Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr erfahren