IGS-Industrielle Gefahrenmeldesysteme GmbH

Technology for life safety and security

Datenblätter Sonderbrandmelder

Basiseinheit Titanus Top Sens EB ohne Modul Basiseinheit Titanus Top Sens EB ohne Modul

Aktives Brandfrüherkennungssystem zum Raum- und Einrichtungsschutz, auf Wunsch direkt an den esserbus®/ esserbus®-Plus oder an Notifier-Brandmeldesysteme anschaltbar. Grundgerät zur Wandmontage, vorbereitet zur Aufnahme von einem Detektormodul vom Typ DM-TT-xx. Das Gerät verfügt über drei Alarmebenen für Info-, Vor- und Hauptalarm sowie über eine Bargraphanzeige zur Darstellung der Rauchdichte. Das Gerät ist im Auslieferzustand mit der Frontfolie für den Einrohrbetrieb ausgestattet.

Leistungsmerkmale:

  • Vorbereitet für den Einsatz von einem Detektormodul Typ DM-TT-xx
  • Erweiterbar für den Einsatz von bis zu 2 Detektormodule von Typ DM-TT-xx zum Anschluss von zwei Rohrleitungen
  • Optische Statusanzeige von Info-, Vor- und Hauptalarm und Störung
  • Integrierte Bargraphanzeige zur optischen Anzeige des aktuellen Rauchpegels
  • Anschlussbuchsen für zwei Rauchansaugrohre mit einem Außendurchmesser von 25mm
  • Anschlussbuchse für Luftrückführung
  • Aufbau einer Zweimeldungsabhängigkeit gemäß VdS-Richtlinie möglich
  • Anlaufstrom @ 24 V DC 300 mA
  • Ruhestrom @ 24 V DC 200 - 260 mA
  • Alarmstrom @ 24 V DC 230 - 290 mA

Funktionsweise

Rauchansaugsysteme nutzen das Prinzip der aktiven Branderkennung, indem sie über einen integrierten Ventilator ständig Luftproben aus dem zu überwachenden Bereich entnehmen und über ein Rohrsystem der Auswerteinheit zuführen.

Zum größten Teil werden Rauchansaugsysteme dort eingesetzt, wo eine sehr frühe Detektion erforderlich ist oder der Einsatz punktförmiger Melder aufgrund schwieriger Umgebungsbedingungen nicht möglich ist. Dies ist z.B. bei der Überwachung hoher Räume, wie Hochregalläger oder Atrien der Fall; aber auch in Bereichen, in denen mit einer stark verschmutzten Umgebung zu rechnen ist, wie Industriebetriebe oder Recycling Anlagen. Ein weiteres typisches Einsatzgebiet von Rauchansaugsystemen sind Bereiche in denen aus ästhetischen Gründen ein unauffälliges Erscheinungsbild gewünscht wird, wie in bestimmten Bürobereichen oder öffentlichen Gebäuden in denen die Rohre unsichtbar in die Zwischendecke gelegt werden können.

Rauchansaugsysteme werden häufig im Rahmen des Einrichtungsschutzes eingesetzt, um Maschinen und Gerätschaften zu überwachen. Jedoch auch für die brandmeldetechnische Raumüberwachung werden vermehrt Rauchansaugsysteme eingesetzt, z.B. in Lagerhallen, IT-Bereichen, Server- und Reinsträumen, Tiefkühlbereichen u.v.m.

Die Branderkennung wird über ein modulares Detektormodul vorgenommen. Die Detektormodule sind steckbar und werden werkzeuglos in die Basiseinheit des Titanus EB Rauchansaugsystems integriert. Die Detektormodule sind in unterschiedlichen Empfindlichkeiten bis zu einer maximalen Sensibilität von 0,05%/m Rauchdichte erhältlich. Somit kann das Rauchansaugsystem optimal auf die vor herrschenden Objektbedingungen angepasst werden.

Die Titanus EB Rauchansaugsysteme sind in zwei Varianten lieferbar:

Titanus Pro Sens EB

Das Titanus Pro Sens EB ist ein universell einsetzbares Rauchansaugsystem und kann für vielfältige Applikationen eingesetzt werden. Mit dem Kompaktgerät des Titanus Pro Sens EB ist die Inbetriebnahme ein Kinderspiel. Das Gerät wird komplett vorkonfiguriert und bereits mit Detektormodul ausgeliefert, so dass die Inbetriebnahme ohne zusätzliche Einstellungen am Gerät möglich ist. Das Titanus Pro Sens EB ist mit einer Alarm- und Störungsanzeige sowie einer Betriebsanzeige ausgestattet.

Titanus Top Sens EB

Das Titanus Top Sens EB bietet zusätzlich zu den Leistungsmerkmalen des Pro Sens EB die Möglichkeit, ein mehrstufiges Alarmkonzept zu realisieren, indem zwischen Info-, Vorund Feueralarm differenziert werden kann und für die unterschiedlichen Zustände eine separate Anzeige vorhanden ist. Darüber hinaus sind die Top Sens EB Geräte mit einer integrierten Bargraphanzeige ausgerüstet, welche die Rauchdichte in den überwachten Bereichen anzeigt. Zur optimalen Anpassung der aktiven Sensorempfindlichkeiten an eventuell schwankende Umgebungsbedingungen kann ein Tag/ Nacht-Betrieb aktiviert werden. Durch die Ansteuerung des "ALTSENS" Eingangs am Gerät wird die Sensorempfindlichkeit in der Nacht verstärkt.

Die Detetektormodule sind in unterschiedlichen Empfindlichkeiten von 0,8%/m, 0,25%/m und in der empfindlichsten Variante mit 0,05%/m für die Pro Sens EB und Top Sens EB Geräte verfügbar. Je Rohrausgang wird ein Detektormodul benötigt. Jede Titanus Variante, unabhängig ob Pro oder Top Sens EB, kann bis zu zwei Rohräste verwalten. Auf den Detektormodulen können zusätzlich über DIL-Schalter Feineinstellungen in der Empfindlichkeit sowie Einstellungen zu Alarm- und Störungsverzögerungen vorgenommen werden.

Schalldämpfer für Titanus EB Rauchansaugsysteme

Der optional verfügbare Schalldämpfer reduziert den Schallpegel des Gerätes, um weitere 10 dB (A) im laufenden Betrieb und wird anwenderfreundlich am Rohrausgang des Titanus EB Rauchansaugsystems angeschlossen. Mit dem Schalldämpfer sind die Titanus EB Geräte somit auch unter Umgebungsbedingungen einsetzbar, in denen ein dezenter Betrieb des Gerätes notwendig ist, wie beispielsweise in Büroräumen, Wohnräumen, Hörsälen u.v.m.

Allgemeine Leistungsmerkmale:

  • Zuverlässige Brandfrüherkennung für die Minimierung von Betriebsausfällen
  • Direkte Einbindung in den esserbus®/esserbus®-Plus realisierbar
  • Sensorempfindlichkeiten bis zu 0,05%/m
  • Integrierte Bargraphanzeige bei Titanus Top Sens EB
  • Verminderung des Risikos gegen Täuschungsalarme durch LOGIC SENS Funktionalität
  • Plug- and Play für eine einfache und schnelle Inbetriebnahme
  • Einfache Anpassung der Sensorempfindlichkeit durch steckbare Detektionsmodule
  • Zweimeldungsabhängigkeit gemäß VdS Richtlinie realisierbar

Allgemeine Technische Daten:

  • Betriebsspannung 14 - 30 V DC
  • Umgebungstemperatur -20 °C - +60 °C
  • Lagertemperatur -25 °C - +65 °C
  • Luftfeuchte max. 95% relative Feuchte, ohne Betauung
  • Schutzart IP 20
  • Gehäuse Material Kunststoff (ABS)
  • Gehäuse Farbe papyrusweis, ähnlich RAL 9018
  • Gewicht ca. 1,35 kg
  • Abmessungen (B x H x T) 220 x 292 x 113 mm
  • VdS-Anerkennung G 206118

Zubehör:

  • Detektormodul 0,8%/m Typ DM-TT-80
  • Detektormodul 0,25%/m Typ DM-TT-25
  • Detektormodul 0,05%/m Typ DM-TT-05

Bitte beachten Sie, dass alle Informationen ohne Gewähr sind und auf Herstellerangaben beruhen. Technische Änderungen an Geräten und Ausführungen sind natürlich jederzeit möglich und können unter Umständen in unseren Informationen noch nicht enthalten sein.

Suchen

Alle Darstellungen, Abbildungen und Texte (c) 2017 by IGS-GmbH, D-58135 Hagen Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss


Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr erfahren