IGS-Industrielle Gefahrenmeldesysteme GmbH

Technology for life safety and security

Datenblätter PIR- und DUAL-Bewegungsmelder

Viewguard PIR EMK mit Flächenoptik Viewguard PIR EMK mit Flächenoptik

Viewguard PIR EMK Bewegungsmelder mit Flächenoptik. Betrieb an konventionellen Meldergruppen. VdS-Zulassungen G107509 (EMT), Klasse B, G107510 (EMT), Klasse B, umgebaut auf Vorhangoptik, G107513 (EMT), Klasse B, umgebaut auf Streckenoptik. Richtlinienkonformität EN 50131-1 und EN 50131-2-2: 2008-09, Grad 2.

Leistungsmerkmale:

  • LED-Anzeige - Eindeutige Anzeige des Betriebszustands sowie Detektionsanzeige im Gehtestbetrieb über zwei LEDs
  • EMK-Logik (Erstmelderkennung, nur BUS-2 an 561-MB24/48/100 und EMK-Melder) - Der als erster ausgelöste Melder kann mit Hilfe der LED-Anzeige identifiziert werden
  • Gehtestfunktion - Einfache Möglichkeit zur Funktionskontrolle und Überprüfung des Detektionsbereichs
  • Detektionsreichweite - Reichweite in vier Stufen programmierbar
  • Detektionsempfindlichkeit - Empfindlichkeit in zwei Stufen programmierbar
  • Betriebsspannungsüberwachung - Störungsmeldung bei zu niedriger Betriebsspannung
  • Abreißsicherung / Deckelkontakt - Für Montage gemäß EN 50131-2-2 Grad 3
  • Vielseitige Montagemöglichkeiten - Vertikal nach unten geneigt, horizontal nach links oder rechts, Eckmontage und Montage auf Verstell- oder Kugelgelenk (Zubehör)

Die Viewguard PIR Melder sind Bewegungsmelder nach dem Passiv-Infrarot Prinzip. Zur lückenlosen Detektion sind die Melder mit einer hochwertigen Spiegeloptik ausgestattet. Ausgeliefert werden sie standardmäßig mit einem Spiegel für Flächenoptik. Bei Bedarf lassen sich die Melder vor Ort mit separat erhältlichem Zubehör auf Strecken- oder Vorhangoptik umrüsten.

Die Melder sind geeignet für Einbruchmelderzentralen mit BUS-2 oder BUS-1 Technologie bzw. konventioneller Anschlusstechnik und sind mit oder ohne Abdecküberwachung (Anti-Mask) erhältlich.

Allgemeine Technische Daten:

  • Betriebsnennspannung 12 V DC
  • Betriebsspannungsbereich 8 V bis 15 V DC
  • Stromaufnahme bei 12 V DC 0,6 mA BUS-2 3 mA BUS-1,1,6 mA EMK, 4 mA LED
  • Reichweite programmierbar
  • Flächenoptik 22 Zonen, bis 15 m, Öffnungswinkel 80°
  • Einbaulage senkrecht, Optik unten
  • Schwenkbereich Melder mit Verstellgelenk: ±20° horizontal; +4° bis -8° vertikal
  • Alarmanzeige LED rot
  • Störungsanzeige LED gelb
  • Schutzart nach DIN 40050 IP 30
  • Umweltklasse gemäß VdS II
  • Betriebstemperaturbereich -10 °C bis +55 °C
  • Lagerungstemperaturbereich -25 °C bis +70 °C
  • Abmessungen ohne Verstellgelenk (B x H x T) 64 x 130 x 48 mm
  • Farbe verkehrsweiß, ähnlich RAL 9016

Erfassungsbereiche:

  • Empfohlene Montagehöhe 2,5m für optimale Ansprechempfindlichkeit
  • Flächenoptik mit Unterkriechschutz
    • Optik-Aufteilung 22 Zonen auf 5 Ebenen
    • Öffnungswinkel 80° horizontal, 64° vertikal
    • Reichweiten 8, 11, 13 und 15m
  • Streckenoptik
    • Geeignet zur Überwachung von Fluren
    • Optik-Aufteilung 8 Zonen auf 6 Ebenen
    • Öffnungswinkel 30° horizontal, 78° vertikal
    • Reichweiten 29, 35, 42 und 50m
  • Vorhangoptik
    • Geeignet zur gezielten Fallensicherung
    • Optik-Aufteilung 11 Zonen auf 11 Ebenen
    • Öffnungswinkel 7,5° horizontal, 85° vertikal
    • Reichweiten 17, 21, 25 und 30m

Bitte beachten Sie, dass alle Informationen ohne Gewähr sind und auf Herstellerangaben beruhen. Technische Änderungen an Geräten und Ausführungen sind natürlich jederzeit möglich und können unter Umständen in unseren Informationen noch nicht enthalten sein.

Suchen

Alle Darstellungen, Abbildungen und Texte (c) 2017 by IGS-GmbH, D-58135 Hagen Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss


Mit der Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr erfahren